Schwerer Verkehrsunfall auf Ostwestfalenstrasse in Steinheim


Eingeklemmte Person
Zugriffe 524
Einsatzort Details

Steinheim B252
Datum 13.07.2009
Alarmierungszeit 02:06 Uhr
Einsatzende 05:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 24 Min.
Einsatzleiter BOI U. Niehörster
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Löschzug 1
Rettungsdienst Steinheim
    Löschzug 2
      sonstige Kräfte
      Eingeklemmte Person

      Einsatzbericht

      Auf der Ostwestfalenstrasse in Steinheim zwischen den Abfahrten B239 und Krankenhaus ereignete sich in den frühen Morgenstunden ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW kollidierte frontal mit einem Transporter. Der junge Fahrer des PKWs konnte durch die Feuerwehr mit Rettungsschere und Hydraulikstempeln leider nur noch tot geborgen werden. Der Fahrer des Transporters verletzte sich leicht und wurde nach notärztlicher Erstversorgung im Krankenhaus Steinheim behandelt. Die Feuerwehr sicherte und säuberte die Einsatzstelle. Der Verkehr wurde für die Dauer des Einsatzes umgeleitet.Der aufgrund einer unklaren Ortsangabe zunächst mitalarmierte Löschzug 2 kam nicht zum Einsatz.
       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder