Eingeklemmte Person auf der Ostwestfalenstrasse in Steinheim


Eingeklemmte Person
Zugriffe 588
Einsatzort Details

Ostwestfalenstrasse in Steinheim
Datum 24.04.2009
Alarmierungszeit 11:53 Uhr
Einsatzende 13:20 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 27 Min.
Einsatzleiter HBM B.Kröger
Mannschaftsstärke 41
eingesetzte Kräfte

Löschzug 1
Rettungsdienst Steinheim
Löschzug 2
    sonstige Kräfte
    Eingeklemmte Person

    Einsatzbericht

    Aus Polizeibericht: Gegen 11.45 Uhr befuhr eine 26-Jährige mit ihrem VW Lupo die B 252 von Blomberg in Richtung Nieheim. In Höhe Steinheim kam sie in einer lang gezogenen Rechtskurve ganz nach links über die Fahrbahn auf den Gegenstreifen und prallte gegen die rechte Seite eines Lkw und eine Betonmauer. Zwischen diesen beiden wurde sie mit ihrem Kleinwagen eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der 39-jährige Fahrer der Sattelzuges hatte einen Frontalzusammenstoß durch Ausweichen noch verhindern können. Die Frau wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Höxter gebracht. An den Fahrzeugen entstanden nach ersten Schätzungen Schäden von etwa 16.000 Euro. Für die Rettung der Verletzten und zur Unfallaufnahme war die Bundesstraße bis 13.10 Uhr gesperrt. Danach wurde der Verkehr einseitig durch Polizeibeamte vorbei geleitet, bis beide Fahrzeuge abgeschleppt worden waren. Auch der Lkw war nicht mehr fahrbereit und für seine Bergung musste ein Schwerlastkran angefordert werden.
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder